Voopoo DRAG 4 Kit Wood Series

CHF69,90
Verfügbarkeit: Auf Lager

Die Basis des Drag 4 Kits bildet der gleichnamige Akkuträger. Kenner der Serie werden einige Designmerkmale wiederfinden, die bereits bei vorherigen Modellen überzeugen konnten.

So überzeugt der Drag 4 Mod wieder mit einer erstklassigen Materialauswahl. Das Gehäuse besteht aus einer Zinklegierung und Softleder. In den Seitenteilen sind Holzapplikationen eingefasst. Dank der C-Frame-Abdeckung des Akkufachs ist der Austausch von Akkuzellen schnell erledigt. Dazu muss lediglich die magnetisch befestigte Abdeckung nach hinten vom Akkuträger gezogen werden.

Der Drag 4 Mod leistet mit 2 x 18650er Akkus (nicht im Lieferumfang enthalten) bis zu 177 Watt. Dabei stehen verschiedene Dampfmodi (VW/TC/SMART) zur Verfügung. Ein helles Farbdisplay zeigt die wichtigsten Parameter wie Leistung, Widerstand und Ladestand übersichtlich an. Als Chipsatz wurde der GENE.TT 2.0 verbaut. Dieser konnte bereits bei anderen VooPoo Mods mit seiner Effizienz überzeugen. Der Chipsatz bietet neben einem einsteigerfreundlichen SMART-Modus mit automatischer Leistungsanpassung auch Modi für fortgeschrittene Dampfer.

So erlaubt der RBA-Modus eine Leistungseinstellung ohne Einschränkungen, während in vier TC-Modi auch temperaturabhängig gedampft werden kann. Bei knappem Akkuladestand bietet sich der ECO-Modus an, der die Laufzeit maximieren soll.

Weiteres Highlight ist die Multifunktionstaste oderhalb der Einstelltasten. Im Menü lässt sich eine von drei Funktionen auswählen. So kann die Taste wahlweise die Leistung oder das Gerät sperren. Auch als Ein-/Ausschalter kann die Taste genutzt werden.

In den Tank des Verdampfers passen bis zu 5,5 ml Liquid (4 ml mit geradem Tankglas), welches per Topfill-System schnell und sicher eingefüllt werden kann.

Überzeugend ist auch die Top-to-Bottom Airflowcontrol. Dieses System konnte sich bereits in der Vergangenheit als nahezu auslaufsicher beweisen. Drei Öffnungen sorgen bei Bedarf für massiven Durchzug, den auch das verbaute 810er Drip Tip mühelos transportiert.

Bei den Verdampferköpfen setzt VooPoo auf die PnP Coils, die bereits viele Dampfer von ihren Qualitäten überzeugen konnten. Dabei bieten sich vor allem für DL-Dampfer einige Optionen.

Der Austausch einer verbrauchten Coil ist dank des Push-and-Pull-Systems ebenfalls einfach. Der verbrauchte Coil wird von unten herausgezogen und eine neue Coil eingesteckt.

0 Sterne, basierend auf 0 Bewertungen